Geführte Wanderungen in Alta Badia

Wanderungen in den Dolomiten in Begleitung eines fachkundigen Bergführers können zu einem besonderen Urlaubserlebnis werden.

Sommerurlaub in Alta Badia - nicht ohne Wanderungen in der eindrucksvollen Bergwelt! Alta Badia ist geradezu für das Wandern gemacht… und wenn Sie sich alleine nicht in auf Entdeckungsreise durch die Bergwelt trauen oder lieber in netter Gesellschaft wandern, dann nehmen Sie sich einfach einen Bergführer, oder nehmen Sie an einer der geführten Wanderungen teil, die im Sommer organisiert werden. Eine tolle Gelegenheit, um mehr über das Tal, die Berge und die Traditionen der Ladiner zu erfahren, finden Sie nicht auch?!

Wandern Sie durch den Naturpark Puez-Geisler und erkunden Sie die “Mondlandschaften” des Puez-Hochplateaus, begeben Sie sich auf die Spuren von Wildtieren und Gebirgsblumen, machen Sie Bekanntschaft mit der einzigartigen Fauna oder unternehmen Sie einen Spaziergang zu den ladinischen Bauernhöfen. Wandern Sie mit einem Führer durch den Naturpark Fanes-Sennes-Prags zur sagenumwobenen Hochebene der Fanes oder begeben Sie sich in die bekannte Conturines-Höhle, eine 200 m lange Höhle, in der Skelette des Höhlenbären “ursus spelaeus” gefunden wurden. Vielseitig sind die Möglichkeiten und für jeden Geschmack und jede Könnerstufe ist das richtige Angebot vorhanden…
Anmeldungen werden vom Touismusverband Alta Badia entgegengenommen. Bergkleidung und Trekkingschuhe erforderlich, für die Höhlenwanderung auch eine Taschenlampe.

Weitere Infos und Programm im Detail:
Tourismusverband Alta Badia
Tel: +39 0471 836176