La Villa Alta Badia Winter

La Villa

Das malerische La Villa liegt auf 1.483 m und wird auch “La Ila” (ladinisch) oder “Stern im Gadertal” genannt.

La Villa ist eine Ortschaft der Gemeinde Badia (Abtei) und liegt inmitten des Gadertales am Fuße der Gardenazza und des Piz La Ila. Bekannt ist das Dorf vor allem wegen der Ski-Weltcuprennen, die auf der bekannten “Gran Risa” Piste stattfinden, die direkt in den Ortskern von La Villa führt. Alle Jahre wieder im Dezember tummeln sich in La Villa also die besten Skifahrer.

Im Sommer ist La Villa ein beliebter Ausgangspunkt für Dolomiten-Wanderungen oder Ausflüge in der näheren Umgebung, in Grödnertal, Fassatal, Pustertal oder nach Cortina. Weiters befindet sich in La Villa eine Flugschule für Paragleiter, die Interessierte in die luftigen Höhen von Alta Badia entführen. Sportbegeisterte finden in La Villa auch zwei Trimm-Dich-Pfade, und zwar in Gran Ega und Gnates.

Unser Tipp: Besuchen Sie die antike Burg Ciastel Colz, die sich - wie auch die Kirche von La Villa - im historischen Teil des Dorfes befindet.

Weitere Informationen zu: La Villa

Logo alta-badia.org
de |  it |  en