Alta Badia

Alta Badia oder Hochabtei, wie diese Region auch genannt wird, liegt im südöstlichen Teil Südtirols im Herzen der Dolomiten.

Alta Badia im südlichen Teil des Gadertales erstreckt sich auf 16 km Länge zwischen dem Pustertal und Gröden in Südtirol sowie dem Fassatal, Cortina und Arabba. Es umfasst die sechs Ortschaften Kolfuschg (Colfosco), Corvara, Stern (La Villa), Wengen (La Val), St. Kassian (San Cassiano) sowie Abtei (Badia) mit Pedratsches und St. Leonhard zu Füßen des mächtigen Heiligkreuzkofels.

Diese Orte habe sich im Lauf der Zeit zu beliebten Sommer- und Winterdestinationen entwickelt: Hier befinden Sie sich inmitten einer wunderschönen Bergwelt, und hier können Sie im Winter auch die bekannte Gran Risa Piste oder die Sellaronda auf den Skiern bezwingen. Nicht außer acht gelassen werden dabei die Bräuche des Tales. Ein Beispiel dafür ist die ladinische Sprache, die bis heute in den Dolomitentälern rund um den Sellastock gesprochen wird.

  1. Badia

    Badia

    Abtei mit Pedratsches und St. Leonhard ist geprägt von seiner Lage in den Dolomiten…
  2. Colfosco

    Colfosco

    Kolfuschg, eine Fraktion der Gemeinde Corvara, ist mit 1.645 m Meereshöhe der…
  3. Corvara

    Corvara

    Das Bergdorf Corvara auf 1.568 m ü.d.M. liegt am Fuße des Sassongher und gilt als…
  4. La Val

    La Val

    Die kleine und ruhige Ortschaft Wengen liegt idyllisch am Fuße der…
  5. La Villa

    La Villa

    La Villa, eine Fraktion der Gemeinde Badia (Abtei) auf 1.483 m Meereshöhe, wird…
  6. San Cassiano

    San Cassiano

    St. Kassian liegt auf 1.537 m ü.d.M. zwischen den Gipfeln der Fanesgruppe und der…

Empfohlene Unterkünfte: Alta Badia alle anzeigen

  1. Hotel Kolfuschgerhof
    Hotel

    Hotel Kolfuschgerhof

  2. Hotel Villa Tony
    Hotel

    Hotel Villa Tony

  3. Hotel Ciasa Soleil
    Hotel

    Hotel Ciasa Soleil

  4. Naturhotel Miraval
    Hotel

    Naturhotel Miraval

  5. Appartments Sotbosch
    Ferienwohnungen

    Appartments Sotbosch