Geschichte Ladiniens

Die Geschichte des Gadertales, eines der ladinischsprechenden Dolomitentäler mit eigener Kultur und Traditionen, ist ebenso spannend wie vielschichtig.

Die Geschichte des Dolomitentals ist eine spannende Zeitreise: Sie beginnt mit der Entstehung der Dolomiten und reicht herauf bis ins heutige Zeitalter, in dem alte ladinische Bräuche und Traditionen wieder aufleben, damit sie nicht in Vergessenheit geraten.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen
  1. Hl. Josef Freinademetz

    Hl. Josef Freinademetz

    Josef Freinademetz (1852 - 1908) aus Oies in Alta Badia wurde 2003 von Papst…
  2. Die ladinische Sprache und Kultur

    Die ladinische Sprache und Kultur

    Das Ladinisch, eine rätoromanische Sprache, wird von rund 30.000 Muttersprachlern…
  3. Ladinische Bräuche

    Ladinische Bräuche

    Nicht nur die Sprache, sondern auch die Traditionen und Bräuche sind in Alta Badia…
  4. Die Geschichte des Gadertals

    Die Geschichte des Gadertals

    Das einst einsame und abgeschiedene Tal entwickelte sich zu einer der berühmtesten…
Tipps und weitere Infos