Colfosco

Kolfuschg, eine Fraktion der Gemeinde Corvara, ist mit 1.645 m Meereshöhe der höchstgelegenste Ferienort in Alta Badia.

Das Dorf Colfosco, weniger bekannt unter den Namen Kolfuschg (deutsch) und Calfosch (ladinisch), besticht durch seine beeindruckende Lage am südlichen Ende des Naturparks Puez-Geisler sowie am Fuße des majestätischen Sellastocks, ein Bergmassiv von beeindruckender Schönheit. Zu erreichen ist Colfosco nicht nur über das Pustertal und Gadertal, sondern auch über das 2.136 m hohe Grödner Joch von Wolkenstein in Gröden aus.

Colfosco ist ein idealer Ausgangspunkt für Berg- und Mountainbike-Touren in den Dolomiten und bietet genügend Freiraum für Erholungssuchende. Insgesamt acht Höhenwege schlängeln sich durch die Bergwelt von Alta Badia, beliebte Ziele sind u.a. der 2.665 m hohe Sassongher, die Puezhütte und der Pisciadù-Klettersteig. Im Winter bietet Colfosco jegliche Arten von Wintersport und beste Bedingungen zum Skifahren: Die Pisten des Skiresorts Alta Badia führen bis ins Dorf.

Familien mit Kindern können sich auf den Streichelzoo unweit der Dorfmitte freuen, wo sie Tiere beobachten und allerlei Wissenswertes zum Bauernleben in dieser Region in Erfahrung bringen können. Zudem wurde vor einigen Jahren der Adventure Park Kolfuschg, ein Hochseilgarten mit 71 Plattformen eröffnet. Auf Kulturinteressierte warten hingegen verschiedene Veranstaltungen, die oft auf alte Bräuche zurückgehen, sowie die gotische Kirche zum Hl. Vigilius aus dem Jahr 1420.

Empfohlene Unterkünfte: Colfosco alle anzeigen

  1. Hotel Kolfuschgerhof
    Hotel

    Hotel Kolfuschgerhof

  2. Ciasa Sottara
    Privatzimmer

    Ciasa Sottara

  3. Ciasa Iris
    Privatzimmer

    Ciasa Iris

  4. Garni Settsass
    Garni

    Garni Settsass

  5. Hotel Belvedere
    Hotel

    Hotel Belvedere

Tipps und weitere Infos