Leonhardiritt

Diese Veranstaltung wird zu Ehren des Heiligen Leonhard in Alta Badia veranstaltet.

Der Heilige Leonhard ist einer der wichtigsten Heiligen in Europa - mehr als 600 Kirchen und Kapellen sind ihm geweiht. Geboren wurde der Heilige Leonhard um 500 in Gallien, Frankreich. Eignetlich sollte er zum Militär, aber er entschied sich, dem Bischof von Reims anzuschliessen und sein Leben den Kriegsgefangenen zu widmen.

Dargestellt wird der Heilige Leonhard mit einem Hirtenstab, einem Buch und einer Kette und er ist der Schutzheilige der Knechte, Gefangenen, Bauern und Handwerker. Zudem ist er der Schutzpatron der Pferde und Reiter.

Zu seinen Ehren wird in Alta Badia alljährlich im November der Leonardiritt veranstaltet. Daran Teil nehmen Vertreter aus allen ladinischen Tälern, bekleidet in traditionellen Trachten. Hauptakteure jedoch sind die festlich geschmückten Halfinger- und Norikerpferde, die durch die Straßen von St. Leonhard ziehen. Auch ein attraktives Rahmenprogramm mit traditionellen Köstlichkeiten aus dem Tal begleitet diese Veranstaltung.

Empfohlene Unterkünfte

  1. Hotel Serena
    Hotel

    Hotel Serena

  2. Hotel Ciasa Soleil
    Hotel

    Hotel Ciasa Soleil

  3. Hotel Tofana
    Hotel

    Hotel Tofana

  4. Hotel Fanes
    Hotel

    Hotel Fanes

  5. Maierhof
    Urlaub auf dem Bauernhof

    Maierhof

Tipps und weitere Infos