Geführte Wanderungen in Alta Badia

Wanderungen in den Dolomiten in Begleitung eines fachkundigen Bergführers können zu einem besonderen Urlaubserlebnis werden.

Wandern Sie durch den Naturpark Puez-Geisler oder den Naturpark Fanes-Sennes-Prags zur sagenumwobenen Hochebene der Fanes, erkunden Sie die “Mondlandschaften” der Hochplateaus, begeben Sie sich auf die Spuren von Wildtieren und Gebirgsblumen oder unternehmen Sie einen Spaziergang zu den ladinischen Bauernhöfen.

Auch die Wanderung zur Conturines-Höhle ist eine beliebte Tour. Es handelt sich dabei um eine 200 m lange Höhle, in der Skelette des Höhlenbären “Ursus ladinicus” gefunden wurden. Weitere Themenwanderungen beinhalten den Lagazuoi mit seinen Schauplätzen des 1. Weltkrieges, die Dolomiten-Höhenwege, Themenwege wie den Weg der Künstler und den Weg der Lärchen oder das Höhenheiligtum von Heilig Kreuz mit der “Schneehöhle” am Fuße der Zehnerspitze.

Bergkleidung und Trekkingschuhe sind für die einzelnen Wanderungen erforderlich, für die Höhlenwanderung auch eine Taschenlampe. Genügend Proviant und Wasser nicht vergessen!

Geführte Wanderungen - meist auf wöchentlicher Basis - bieten sowohl der Tourismusverein Alta Badia (Tel. +39 0471 836176) als auch die Alpinschule Alta Badia Guides (Tel. +39 0471 836898) an.

Empfohlene Unterkünfte

  1. Hotel Kolfuschgerhof
    Hotel

    Hotel Kolfuschgerhof

  2. Hotel Ciasa Soleil
    Hotel

    Hotel Ciasa Soleil

  3. Sporthotel Panorama
    Hotel

    Sporthotel Panorama

  4. Hotel Tofana
    Hotel

    Hotel Tofana

  5. Hotel Belvedere
    Hotel

    Hotel Belvedere

Tipps und weitere Infos