La Val Winterwanderung

Diese ausgedehnte Schneeschuhwanderung durchstreift die unberührte Winterlandschaft bei Wengen, die am Sonnenhang zwischen 1.500 und 2.000 m Meereshöhe liegt.

Wengen, ladinisch als La Val bekannt, liegt am Sonnenhang eines Seitentals des Gadertales am Rande der Fanesgruppe. Um zum Parkplatz “Rü de Rugialt” zu gelangen, fahren wir vom Hauptort La Val auf der kleinen Straße weiter, vorbei an den Weilern Tolpei und Fontanela, taleinwärts. Hier beginnt unsere Tour. Zuerst folgen wir dem Weg Nr. 15 und dann 16 Richtung “Rit” und “Pares”. Es geht bergauf durch den Wald, der immer wieder von schneebedeckten Wiesenlichtungen unterbrochen wird. Die Route folgt fast durchgehend dem Verlauf von Forstwegen und ist daher kaum schwierig, doch die Schneemenge und die heute noch nicht ausgetretenen Wege verlangen uns doch etwas Kondition ab.

Kurz nach der Jägerhütte, einem kleinen Holzhaus am Weg, erreichen wir eine Kreuzung. Wir folgen nun dem Wegweiser Nr. 13 Richtung Rit. Wir wandern nun auf einer weitgehend ebenen Strecke auf rund 2.000 m Meereshöhe unter den Gipfeln des Sas de Crosta und Pares. Wo sich der Wald etwas lichtet, öffnet sich die Aussicht auf den Neunerkofel, die Antonius-Spitze, den Peitlerkofel und die Gardenaccia, später auch auf den Gipfel des Kronplatz. Hier oben ist die Landschaft unberührt und seit dem letzten Schneefall scheint den Spuren nach hier einzig ein Hase durchgehoppelt zu sein. Vorbei an malerischen Holzhütten geht es vorbei am Aussichtspunkt Kreuzspitz (Crusc da Rit), ab hier folgen wir dem Weg Nr. 6 Richtung Ju da Rit.

Der Abstieg erfolgt immer am Weg Nr. 6 und führt uns noch durch die liebliche Winterlandschaft der Viles von Biei, Runch und Ciablun, mit Aussicht auf den Kirchturm von Alt-Wengen und die Kapelle zur Hl. Barbara (Santa Berbora). Der Straße folgend kommen wir zurück zum Parkplatz am Ausgangspunkt. Die einsame verschneite Berglandschaft, idyllische Höfeweiler und die Aussicht auf die Dolomiten machen den besonderen Reiz dieser Tour um das Wanderdorf La Val aus.

Anmerkung: Wir empfehlen die Mitnahme von Proviant, da es erst am Ende der Tour Einkehrmöglichkeiten gibt.

Autor: AT

Hinweis: Falls Sie diese Schneeschuhwanderung machen möchten, informieren Sie sich bitte über die aktuellen Bedingungen noch einmal vor Ort!

Ausgangspunkt: La Val, Parkplatz am Rü de Rugialt
Wegweiser: Nr. 15, 16, Rit, 13, 6
Weglänge: ca. 10 km
Gehzeit: ca. 4 Stunden
Höhenunterschied: ca. 610 m
Höhenlage: zwischen 1.490 und 2.025 m ü.d.M.
Erlebt: Januar 2016

Empfohlene Unterkünfte

  1. Hotel La Majun
    Hotel

    Hotel La Majun

  2. Hotel Villa Tony
    Hotel

    Hotel Villa Tony

  3. Hotel Störes
    Hotel

    Hotel Störes

  4. Maierhof
    Urlaub auf dem Bauernhof

    Maierhof

  5. Sporthotel Panorama
    Hotel

    Sporthotel Panorama

Tipps und weitere Infos