Anreise mit dem Auto

So kommen Sie am einfachsten mit Ihrem Auto von Osten, Norden und Süden nach Alta Badia.

Von München kommend (Deutschland):
* Autobahn München-Innsbruck-Brenner (A22)

1. Möglichkeit:
* Autobahn-Ausfahrt Vahrn-Brixen
* Pustertaler Staatsstraße SS49 bis St. Lorenzen/Bruneck
* bei der Abzweigung Val Badia/Gadertal (Staatsstraße SS244) rechts abbiegen

2. Möglichkeit:
* Autobahn-Ausfahrt Klausen
* Staatsstraße SS242 ins Grödnertal
* Grödner Joch überqueren

Von Lienz kommend (Österreich):
* Staatsstraße nach Innichen (Südtirol)
* weiter nach Bruneck und St. Lorenzen
* bei der Abzweigung Val Badia/Gadertal (Staatsstraße SS244) links abbiegen

Von Süden kommend (Italien):
* Autobahn Mestre-Belluno (A27)

1. Möglichkeit:
* Autobahn-Ausfahrt Cortina d’Ampezzo
* Falzarego Pass und Valparola Pass überqueren

2. Möglichkeit:
* Autobahn-Ausfahrt Ponte nelle Alpi
* Staatsstraße nach Agordina (SS203)
* vorbei bei Arabba
* Campolongo Pass überqueren

Entfernungen von Alta Badia in Kilometer:
Bozen: 75 km (über das Grödner Joch)
Bozen: 100 km (über Bruneck)
St. Ulrich (Gröden): 40 km
Bruneck: 38 km
Brixen: 70 km

Innsbruck: 150 km
München: 310 km
Wien: 550 km

Venedig: 200 km
Belluno: 100 km
Verona: 250 km
Mailand: 400 km

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen