Noza da paur

Eine Veranstaltung lässt die einstigen Hochzeitsbräuche des Gadertales wieder aufleben

Eine ganz traditionelle ladinische Bauernhochzeit kann in Alta Badia erlebt werden. In St. Leonhard in Pedratsches wird nämlich in regelmäßigen Abständen eine Hochzeit in traditionellem Stil nachgestellt. Originale Hochzeitsbräuche aus den Bergdörfern in den Dolomiten werden hier wieder aufleben gelassen.

Traditionelle Trachten, ein Umzug mit Pferdekutschen und ein typisches Hochzeitsessen dürfen natürlich auch nicht fehlen. Dieses findet im Pavillon von St. Leonhard statt.

Bei diesem Fest habe Sie die einmalige Gelegenheit, die Hochzeitsbräuche im Gadertal kennen zu lernen. Der Weg zur Kirche wurde dem Brautpaar zumeist erschwert, denn es wurden an mehreren Stellen kleine Szenen zum Beruf der Braut oder des Bräutigams aufgeführt wurden. Der Brautführer konnte durch eine bestimmte Summe Geld den Weg frei machen.

Weiters wurden während des Festmahles Ziegen herbei geschleppt. Die unverheirateten Geschwister des Brautpaares sollten diese als Spott kaufen. Diese und weitere Gebräuche erfahren Sie bei der “Noza da Paur”…

Empfohlene Unterkünfte

  1. Ciasa Winkler
    Pension

    Ciasa Winkler

  2. Residence Badia
    Residence

    Residence Badia

  3. Residence Rosarela
    Residence

    Residence Rosarela

  4. Villa Gumina
    Privatzimmer

    Villa Gumina

  5. Ciasa Lisüra
    Ferienwohnungen

    Ciasa Lisüra

Tipps und weitere Infos