Über die Gardenacia zum Col Plö Alt

Die massive Gardenacia an Westflanke des Gadertales ist ein idealer Aussichtspunkt auf das Tal und die Fanesgruppe. Ein Wandertipp für einen schönen Tag in den Bergen von Alta Badia.

Von La Villa aus bringt uns der Gardenacia-Sessellift bis hoch auf 1780 m Meereshöhe. Hier beginnt unsere Wanderung dem Weg Nr. 5 entlang durch den Nadelwald. Wir folgen dem Wegweiser zur Gardenacia Hütte, es geht aufwärts, doch der Weg ist gut instand gehalten. Nach rund 40 Minuten erreichen wir die Wiese, auf der die Schutzhütte steht - mit Sicht auf den schneebedeckten Gletscher der Marmolada und die Spitzen von Sassongher und Para dai Giai.

Von hier aus geht unsere Tour der Markierung 1A nach in nördliche Richtung. Immer leicht aufwärts durch die hochalpinen Magerwiesen, auf denen verschiedene Kräuter und Edelweiss blühen, geht es voran. An der linken Seite steigen massige Felsformationen empor, rechts geht es steil ins Tal hinab. Etwas mehr als eine Stunde gehen wir nun seit der Hütte, und sehen auch schon das Gipfelkreuz. Von dort aus haben wir eine tolle Aussicht auf die Fanesgruppe: Heiligkreuzkofel, Lavarella, Conturines, Fanes Seekofel, Lagazuoi, Settsass… aber auch in Richtung Norden zum Alpenhauptkamm und Richtung Nordwesten zum Peitlerkofel.

Zurück geht es am selben Weg. Obwohl wir bis auf 2.330 m Meereshöhe hoch gestiegen sind, ist die Tour nicht schwierig, lediglich der erste Abschnitt bis zur Hütte und eine weitere enge Stelle am Felsen vor dem Gipfelkreuz sind hier erwähnenswert, sonst geht es recht locker über ausgedehnte Wiesen. Besonders am Nachmittag ist die Sicht gen Osten ein wahrer Hingucker.

Autor: AT

Achtung: Bevor Sie diese Wanderung unternehmen, informieren Sie sich bitte vor Ort über die aktuellen Bedingungen.

Ausgangspunkt: Bergstation Gardenaccia Sessellift (1.780 m)
Wegverlauf: Bergstation - Gardenacia Hütte - Col Plö Alt
Wegweiser: 5, 1A
Höhenunterschied: etwa 580 hm
Höhenlage: zwischen 1.780 und 2.330 m

Weglänge: ca. 4,7 km (je Richtung)

Benötigte Zeit: ca. 2 Std. Aufstieg, 1,5 Std. Abstieg
Erlebt: Juli 2013

Empfohlene Unterkünfte

  1. Hotel Kolfuschgerhof
    Hotel

    Hotel Kolfuschgerhof

  2. Hotel Ciasa Soleil
    Hotel

    Hotel Ciasa Soleil

  3. Hotel Tofana
    Hotel

    Hotel Tofana

  4. Hotel Belvedere
    Hotel

    Hotel Belvedere

  5. Hotel Alcialc
    Hotel

    Hotel Alcialc

Tipps und weitere Infos